KREISTAGSWAHL 2019

Für den Landkreis

Im Kreistag werden sich unsere Kandidatinnen und Kandidaten für eine zügige Umsetzung des Klimaschutzkonzepts ein und fördern den Ausbau des ÖPNV. Neue Radschnellwege sollen die Zentren des Landkreises miteinander verbinden. Wir arbeiten an einem Müllkonzept, das vor allem auf Müllvermeidung und eine hohe Weiterverwertungsquote setzt. Und wir engagieren uns für eine bedarfsorientierte Schullandschaft mit mehr Ganztags- und Gemeinschaftsschulen. Wir sorgen dafür, dass Integration gelingt. Gemeinsam mit Ehrenamtlichen, mit Unternehmen und Schulen.

Daniel Nell, Nelly Kistner und Otto Binkert kandidieren für den Kreistag

Im Wahlkreis IV des Landkreises kandidiert Anette Dirrschnabel aus Malsch als Spitzenkandidatin auf der gemeinsamen Liste von Rheinstetten und Malsch für den Kreistag. Aus Rheinstetten kandidieren auf Platz 2 Daniel Nell, auf Platz 4 Nelly Kistner und auf Platz 6 Otto Binkert.

Kreistagskandidat*innen nominiert

Die Kreisverbände Ettlingen und Karlsruhe-Land die Kandidat*innen für die 13 Wahlkreise im Kreisgebiet nominiert. Für Rheinstetten kandidieren Daniel Nell, Nelly Kistner und Otto Binkert. In allen Wahlkreislisten stehen Frauen auf Platz 1 und auch sonst konnte das Grüne Frauenstatut weitgehend eingehalten werden. Es besagt, dass auf ungeraden Listenplätze immer Frauen stehen müssen. Der Grüne Kreisverband Karlsruhe-Land sieht sich bestens gerüstet für die Kommunalwahlen. In Gondelsheim wird es erstmals eine Grüne Liste geben, Dettenheim, Waghäusel und Forst werden ebenfalls Premiere mit Grünen Listen haben. Die Listen können hier abgerufen werden.