TwitterFacebookYoutubeFlickrRSS-Feed

Die Grünen in Rheinstetten

ÖKOLOGISCHES RHEINSTETTEN

Abfall

Vermeidung von Abfall ist besser als jedes Müllkonzept! Wir GRÜNE sind der Ansicht, dass die Aufklärung über richtige Mülltrennung und Abfallvermeidung schon im Kindesalter anfangen sollte. Denn der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Vorstellbar sind Projekttage und kindgerechte Infobroschüren.

 

Der Wertstoffhof Rheinstetten hat seit seiner Einführung an großer Beliebtheit gewonnen, was die zahlreichen Privatanlieferungen zu den Hauptschnittzeiten zeigen. Leider ist gleichzeitig auch eine starke Zunahme des Verkehrsaufkommens zum Wertstoffhof zu beobachten. Der Weg dorthin führt mitten durch das Landschaftsschutzgebiet „Rheinniederung zwischen Insel Aubügel und Neuburgweier“. Wir GRÜNE lehnen daher einen weiteren Ausbau der Zufahrtsstraße - auch im Zusammenhang mit dem geplanten Polder - ab. Um dem entgegenzutreten werden wir uns für die Wiedereinführung eines Abholservice einsetzen. Mit diesem Service wenden wir uns auch an die Bürgerinnen und Bürger, die nicht über ein geeignetes Transportmittel verfügen, um den Wertstoffhof aufsuchen zu können.

 

Die bestehenden Regenüberlaufbecken müssen ertüchtigt werden, da derzeit schon bei mittleren Regenereignissen ein schmutziger Überlauf in den Dorfbach entsteht.

 

Eine Errichtung eines Biomassekraftwerks auf Rheinstettener Gemarkung betrachten wir mit großer Skepsis. Sollte die angedachte Biogasanlage nur durch den massiven Anbau von Energiepflanzen, insbesondere Mais, wirtschaftlich zu betreiben sein und noch weniger Fruchtfolgewechsel mit sich bringen, können wir einem solchen Projekt nicht zustimmen.

 

Gemeinsam mit den GRÜNEN im Landkreis werden wir uns zu Gunsten von Umweltverträglichkeit und Bürgerfreundlichkeit bei der Abfallentsorgung einsetzen.