Sozialer Wohnungsbau in Rheinstetten

In der letzten Gemeinderatssitzung ging es unter anderem um Anträge zur Förderung bezahlbaren Wohnraums bzw. die Schaffung von Sozialwohnungen. Bezahlbares Wohnen ist ein unscharfer Begriff, der eine versteht darunter günstige Grundstücke für Einfamilienhäuser, der anderen geht es um Wohnraum für diejenigen, die sich Mieten auf dem Markt nicht leisten können. Auch wir sehen die Stadt bei der Schaffung notwendigen Wohnraums in der Pflicht. Hier muss ein gutes Konzept entwickelt werden, das sowohl preiswertes Bauen ermöglicht als auch auf spätere Energiekosten und ein gesundes Wohnklima Rücksicht nimmt. Zusätzliche ökologische Aspekte wie Flächenverbrauch und die Nutzung nachhaltiger Baumaterialien und Energieversorgung sind aus unserer Sicht  weitere wichtige Themen - und nicht immer nur die Schaffung von ausreichend breiten Parkplätzen in großer Anzahl.

Wir plädieren daher schon seit einiger Zeit dafür, lieber gut durchdachte Konzepte anzugehen als Bebauungsgebiete in schneller Folge zu entwickeln. Gerne laden wir Sie dazu ein, dieses wichtige Thema im Rahmen unserer Veranstaltung am 14. Februar im Bürgersaal des Technischen Rathauses in Mörsch mit uns zu diskutieren.

Martin Resch, Babette Schulz, Claudia Lahn -
Ihre / Eure Grünen im Gemeinderat

Kontakt: fraktion@gruene-rheinstetten.de