40 Jahre GRÜNE

Diese Woche vor 40 Jahren haben sich die Grünen in Karlsruhe gegründet. Geprägt wurde die Grüne Partei zunächst insbesondere von Aktiven der Friedens-, Frauen-, Eine-Welt-, Student*innen- und Anti-AKW-Bewegung mit den Leitwerten "ökologisch - sozial - basisdemokratisch - gewaltfrei". In Rheinstetten bildete sich wenige Jahre später ein Ortsverband. Und bereits bei den folgenden Gemeinderatswahlen zogen Dorothee Lochmann und Bruno Kopp für uns Grüne in den Gemeinderat ein. Zu ihren Schwerpunkten gehörte das Eintreten für den Einklang von Mensch und Natur, für gesellschaftlichem Zusammenhalt. Sie machten sich frühzeitig für Biotopvernetzung, einen naturverträglichen Umgang mit kommunalen Flächen, mehr Gleichberechtigung, umweltfreundliche Verkehrslösungen wie die Straßenbahn und Fahrradstraßen, für kind- und familiengerechte Betreuungsangebote, naturnahe Gewässer (z.B. Dorfbach-Renaturierung) und vieles mehr stark. Auch wenn bis letztes Jahr nicht viele Grüne im Rat vertreten waren... - der lange Atem unserer Vorgänger*innen hat mit dazu beigetragen, Rheinstetten ökologischer, sozialer, weltoffener zu machen. Daran wollen wir weiter anknüpfen, denn wir tragen alle gemeinsam eine große Verantwortung: Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt.