Das Stadtradeln hat begonnen!

"168 Radelnde, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 4.958 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 704 kg CO2". Soweit der Zwischenstand kurz vor Redaktionsschluss. Wir freuen uns sehr, dass sich bereits 23 Teams und 168 aktiv Radelnde entschieden haben, beim "Stadtradeln" mitzumachen. Uns dreien haben sich im Grünen Team bereits 20 Mitradelnde angeschlossen - herzlichen Dank! Interessierte können auch jetzt noch einsteigen und mit Radkilometer sammeln. Diese können bis spätestens 28. Juli unter www.stadtradeln.de/rheinstetten/ eingetragen werden - oder direkt per Stadtradeln-App erfasst werden. Jeder erradelte Alltags- und Freizeit-Kilometer tut gut - und zählt als Zeichen für ein JA für besseren Radverkehr und für Klimaschutz. Zwei von uns wollen testen, wie es sich mal drei Wochen ganz ohne Auto von innen anfühlt... Beeindruckend, wie viel mehr mit Rad und ÖPNV geht als zunächst angenommen - auch wenn parallel offensichtlich wird, wo wir noch nachbessern sollten...

Nachgefragt
Mit einer Anfrage an die Verwaltung wollen wir wissen, welche nächsten Schritte zur Unterstützung des interkulturellen Miteinanders in Rheinstetten geplant sind. Erfreut haben wir zunächst erfahren, dass die vakante Stelle der Integrationsbeauftragten in Kürze wieder besetzt ist, um Geflüchtete und ehrenamtlich Aktive zu unterstützen. Auch zu Grundschul-Entwicklung und aktuellen Übergangszahlen warten wir auf Antworten und werden berichten.

Babette Schulz, Claudia Lahn, Martin Resch - Eure/Ihre Grünen im Gemeinderat