TwitterFacebookYoutubeFlickrRSS-Feed

Die Grünen in Rheinstetten

Ganztagsgrundschule und Kernzeitbetreuung

Die erste Rheinstettener Ganztagsgrundschule ist in der Schwarzwaldschule letztes Schuljahr mit zwei Klassen gestartet. Bei uns sind dazu einige positive Rückmeldungen eingegangen und wir freuen uns, dass auch für das kommende Schuljahr bereits Anmeldungen für zwei Ganztagsklassen vorliegen. Wir wollen es aber genauer wissen: Was läuft bereits richtig rund? Wo muss eventuell noch nachgesteuert werden? Wir haben nachgefragt, wann dies im Gemeinderat erörtert wird. Zunächst war April angedacht. Wir freuen uns auf baldige Vorstellung und Diskussion.

In der Antwort auf unsere schriftliche Anfrage haben wir darüber hinaus erfahren, dass 78 Kinder das freiwillige Angebot der Stadt Rheinstetten von Kernzeitbetreuung an der Schwarzwaldschule nutzen. Bis zu 40 Kinder werden von zwei Personen betreut. In Stoßzeiten stehen dort pro Kind bisher nur 1,5 m2 zur Verfügung. Dies halten wir personell und räumlich für sehr eng bemessen, zumal es zeitweise hohe Lärmpegel mit sich bringt und gemeinsames Spielen und Runterkommen erschwert - für Kinder und BetreuerInnen grenzwertig. Wir begrüßen die in der Antwort angekündigte Absicht der Verwaltung, dies zu verbessern und werden den laufenden Prozess der Grundschulentwicklung in Forchheim, Mörsch und Neuburgweier weiter aufmerksam begleiten. Anmerkungen dazu sind uns willkommen.

Babette Schulz, Claudia Lahn und Martin Resch -
Eure/Ihre Grünen im Gemeinderat