TwitterFacebookYoutubeFlickrRSS-Feed

Die Grünen in Rheinstetten

Beeindruckender Auftakt des neuen Jugendgemeinderats

In der letzten Gemeinderatssitzung hat der neue Jugendgemeinderat sich und seine nächsten Ziele vorgestellt. "Chapeau" zu der Power, mit der auch dieser Jugendgemeinderat startet. Wir freuen uns sehr, dass auch die jetzige Jugendvertretung sich nicht nur mit "klassischen" Jugendthemen wie Jugend-Sportangeboten und Feten-Planung befassen will. Wie uns unmissverständlich vorgestellt wurde, wollen die Jugendlichen breiter politisch mitwirken. Sie haben dies auch bereits durch Sitzungspräsenz und Wortbeiträge - etwa zu WLAN-Angeboten in Rheinstetten - untermauert. Sie verstehen sich als Schnittstelle zwischen Kommunalpolitik und Jugend und setzen dabei auf Kommunikation und Beteiligung, um Jugendliche für Kommunalpolitik zu interessieren.

Da ihrer Ansicht nach das Amtsblatt von Jugendlichen kaum gelesen wird und Facebook auch "eher out" sei, wollen sie "passendere" Kommunikationswege wie Instagram oder Snapchat nutzen. Besonders freut uns, dass derzeit Klassen ALLER weiterführenden Schulen in Rheinstetten aktiv angesprochen werden. Noch dieses Jahr geplant ist die erneute Vergabe eines Jugendehrenamtspreises und 2018 u.a. eine Jugendvoll-versammlung. Wir wünschen den neuen Jugendgemeinderätinnen und -räten weiterhin viel Energie, Spaß und Erfolg und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit.

Babette Schulz und Claudia Lahn,  GRÜNE Gemeinderatsfraktion Rheinstetten

Kontakt: fraktion@gruene-rheinstetten.de

www.gruene-rheinstetten.de